Der Drachen-Geburtstag - Die Märchenfee Alisande

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

  
Der Drachen-Geburtstag
  
Hierfür gibt es gleich zwei Kostüme zur Auswahl: Wollt Ihr lieber, dass Euch eine mittelalterliche Burglady besucht? Oder ein Wikingermädchen á la Drachenzähmen leichtgemacht?
Ihr habt die Qual der Wahl... (Fotos gibt es links unter dem Button "Kostüme").

  • Dann wird der Pinsel geschwungen! Ein Drache im Gesicht, ein Ritter mit Pferd auf dem Arm? Ob beim Tattoo malen, hier ist für jeden etwas dabei.
  • Anschließend basteln wir. Für die etwas größeren Drachen-Fans gibt es die Möglichkeit, einen beweglichen Drachen Ohnezahn zu basteln (ab 6 Jahren).
  • Für die etwas kleineren Ritter haben wir einen schönen Schild mit Drachen-, Adler- oder Löwenmotiv (ab 3 Jahren).
  • Ebenfalls möglich ist das Basteln von Drachenflügeln (ab 3 Jahren), welche man anschließend prima verwenden kann, wenn es zum Drachen- Parcours geht! Hier übt Ihr mit Hilfe Eurer Ritterlady das richtige Fliegen über bunte Hürden und im Slalom, sowie das Fliegen im Sturm und beim Angriff von wilden Drachen (geht am besten natürlich draußen oder in einer Halle).
  • Außerdem müsst Ihr mit verbundenen Augen eine Mutprobe bestehen.
  • Wenn Ihr zum Schluss auch noch ein kniffliges Drachen-Quiz bestanden habt, steht Eurem Diplom als Drachenreiter nichts mehr im Wege, natürlich mit Eurem Namen darauf!
  • Schließlich sind alle Drachen gezähmt und alle Ritter haben gesiegt, nun können alle noch ganz entspannt der lustigen Geschichte vom "Kleinen Ritter Dummbatz und dem Feuerdrachen" lauschen. Wohlan!!!

Kleine Info für die Eltern:
Das Bastelmaterial, die Hürden für den Parcours, sowie auf Wunsch eine Schatzkiste für das Drachenquiz werden von mir mitgebracht.
Die Eltern sollten lediglich für einen kleinen "Inhalt" sorgen, z.B. Schoko-Münzen oder ein kleines Mitgebsel.
Bitte haben Sie Verständnis, dass im Programm nur EINE Bastelarbeit pro Kind inklusive ist, bei mehreren Bastelmotiven entstehen Mehrkosten (Preise per Telefon oder Email zu erfragen, und keine Panik, es ist WIRKLICH günstig!)
Die Kostüme und die Bastelarbeiten kann man sich unter den Menü-Buttons betrachten.

Einzelne Programmpunkte können gern abgeändert oder weggelassen werden - siehe Button "Programm"
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü